BenziLogo_2018

Benzi di Terlizzi

Unsere Nummer 1 für Antriebstechnik

Menke Agrar und BENZI & DI TERLIZZI verbindet eine langjährige Partnerschaft. Schon seit über 20 Jahren vertreiben wir die Gelenkwellen des Antriebstechnikspezialisten aus Italien auf dem deutschen Aftersales-Markt und wissen deren Qualität zu schätzen. Unsere Erfahrung mit den Produkten von BENZI & DI TERLIZZI haben deren Benutzerfreundlichkeit, Haltbarkeit und Sicherheit unter Beweis gestellt. Zudem weisen die Produkte ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis auf.  Das macht sie für uns zur Nummer 1 in der Antriebstechnik!

Auch führende Maschinenhersteller schätzen das Know-how von BENZI & DI TERLIZZI und lassen Gelenkwellen für die Erstausrüstung von beispielsweise Großballenpressen, Ladewagen und Rundballenpressen vom Unternehmen entwickeln. Das Gelenkwellen-Sortiment für die Landtechnik ist umfangreich. Es bietet Standard-Gelenkwellen in verschiedenen Baugrößen mit und ohne Überlastkupplung, einseitige und beidseitige Weitwinkel-Gelenkwellen, Gelenkwellen ohne Anschlussgabeln sowie alle Ersatzteile, wie Anschlussgabeln, Gelenkkreuze, Profilrohre, Schutzvorrichtungen und Freilauf-/ Überlastkupplungen für die Reparatur und Wartung der Antriebe. 

48469

Kreuzgelenk

hergestellt nach modernsten Verarbeitungsmethoden und Wärmebehandlungen . Dies führt zu maximaler Festigkeit und längeren Schmierintervallen.

55818

Anschlussgabel

ausschließlich aus Stahl geschmiedet und erhalten so eine höhere Festigkeit und Lebensdauer.

46661

Unfallschutz-
vorrichtung

Eine eigene Kunststoffproduktion und die Verwendung hochwertiger Kunststoffe machen die Unfallschutzvorrichtungen zu Spitzenprodukten mit langer Haltbarkeit.

87273

Halteketten der Schutzvorrichtung

Nur bei den Gelenkwellen von BENZI & DI TERLIZZI gibt es automatisch ausklinkende Schutzketten.

Evolution
  • Leistungsbereich von 60 PS bis 300 PS

  • Premium-Kardangetriebe längere Lebensdauer der Gelenkkreuze

  • Unfallschutzvorrichtungen und Gleitringe längere Schmierintervalle bis zu 50 Stunden

  • bis zu 2 Mal höherer Torsions-Drehmoment

Energy
  • für einen Leistungsbereich von 10 PS bis 200 PS 

  • hochwertiges Kardan-Getriebe

  • Gelenke aus Stahl gefertigt

  • Schmierintervalle bis zu 8 Stunden

  • beinhaltet alle Sicherheitsvorrichtungen 

Vorstellung der Firma Benzi

1955

Gründung der Fa. Benzi & Di Terlizz durch Roland Benzi und seine Frau Nunzia Di Terlizzi

1970

Einführung der Produkte in Europa, Amerika und Australien

1996

Start der Zusammenarbeit mit Menke Agrar

1999

Gründung des Brand Reduco

2001

Gründung Benzi France

2012

Gründung Benzi Amerika

2018

Neue Produktion in Italien